Energiesparen

30.11.22, 12:12
Vera Lender

Die Situation auf dem europäischen Energiesektor ist dramatisch angespannt. Die explodierenden Preise auf dem internationalen Gasmarkt haben auch Auswirkungen auf die Kirchengemeinden, die aufgrund zahl-reicher kirchengemeindlicher Gebäude viel Energie verbrauchen (z.B. Kirchenheizung).

Daher beteiligt sich die Katholische Kirchengemeinde Heilige Familie an den bundesweiten Energiesparmaßnahmen. Wie die Privathaushalte müssen auch die Kirchengemeinden Sorge tragen, die Kosten zu senken. Aus diesem Grund hat der Kirchenvorstand in seiner Sitzung am 22.09.2022 ein umfangreiches Energiekonzept beschlossen. Dies basiert auf den Empfehlungen des Generalvikariats. Das Energiekonzept befindet sich im ständigen Wandel und muss an aktuelle Ereignisse zeitnah ange-passt werden. Mit Hilfe des Konzeptes bietet sich auch die Chance, lang-fristig einen großen Schritt zum schöpfungsfreundlichen Handeln vor Ort zu machen.

Energiesparmaßnahmen


Katholische Kirchengemeinde
Heilige Familie

Carl-Sonnenschein-Straße 37
40468 Düsseldorf

Notruf für Krankensalbung:
0172 . 293 01 35

Spendenkonten:
Katholische Kirchengemeinde Heilige Familie IBAN DE97 3005 0110 0075 0007 11, 
BIC DUSSDEDDXXX, Stadtsparkasse Düsseldorf Verwendungszweck bitte angeben
Gemeinde-Caritas Heilige Familie  IBAN DE93 3005 0110 0038 0106 09, BIC DUSSDEDDXXX, Stadtsparkasse Düsseldorf 

Aktuelles // News

Kleine Heldentat mit großer Wirkung

27. Januar 2023, 14:16
Machen Sie mit
Weiter lesen

Energiesparen

30. November 2022, 12:12
in der Kirchengemeinde Heilige Familie
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns