Gottesdienst feiern in Coronazeiten

23.07.21, 09:30
Vera Lender

Liebe Gemeinden, 
ein herzliches Dankeschön an die Welcome-Teams, die jetzt schon seit über einem Jahr mithelfen, dass wir angesichts der Coronaregeln überhaupt Gottesdienst feiern können. Neben den notwendigen Ordnungsaufgaben ist es den Welcome-Teams aber in diesen Monaten auch gelungen – mit hinreichendem Abstand – die Besucherinnen und Besucher unserer Messen und Gottesdienste willkommen zu heißen – Danke dafür!
Die Regeln, die auch weiterhin zu beachten sind, hängen ab von der Inzidenzstufe in den Städten und Kreisen. Es kann daher sein, dass anderswo andere Regeln gelten als bei uns in Düsseldorf.
Bei Inzidenzstufe 1 – wie derzeit hier in Düsseldorf – gelten grundsätzlich für alle Gottesdienstbesucherinnen und -besucher weiterhin die Abstandsregeln und die Maskenpflicht.
Singen ist bei Inzidenzstufe 1 möglich, wenn alle Messbesucherinnen und Messbesucher eine medizinische Maske tragen (OP-Maske oder FFP2-Maske).
Wem es noch schwerfällt unter einer Maske zu singen, kann sich auch auf leises Summen der Melodie oder auf das Zuhören beschränken.
Achten Sie bitte darauf, dass Ihre Maske beim Singen nicht übermäßig feucht wird, da sonst eine Schutzwirkung nicht gegeben ist. Im Zweifelsfall sollten Sie bei einer feuchten Maske auf das Mitsingen verzichten.
Wir werden die Anzahl der Gesänge zunächst noch weiter klein halten. Die Gesänge, in denen die Gemeinden die liturgische Handlung übernehmen, haben hier Vorrang (z.B. Gloria, Halleluja oder Sanctus).
Wir freuen uns, den Gemeindegesang wieder zu beleben und dass die Gemeinden diese wichtige Aufgabe in der Liturgie wieder übernehmen. 

„Wer singt, betet doppelt“ (Hl. Augustinus) - Ihr Pastoralteam


Katholische Kirchengemeinde
Heilige Familie

Carl-Sonnenschein-Straße 37
40468 Düsseldorf

Notruf für Krankensalbung:
0172 . 293 01 35

Spendenkonten:
Katholische Kirchengemeinde Heilige Familie IBAN DE97 3005 0110 0075 0007 11, 
BIC DUSSDEDDXXX, Stadtsparkasse Düsseldorf Verwendungszweck bitte angeben
Gemeinde-Caritas Heilige Familie  IBAN DE93 3005 0110 0038 0106 09, BIC DUSSDEDDXXX, Stadtsparkasse Düsseldorf 

Aktuelles // News

Gottesdienst feiern in Coronazeiten

23. Juli 2021, 09:30
Liebe Gemeinden, ein herzliches Dankeschön an die Welcome-Teams, die jetzt schon seit über einem Jahr mithelfen, dass wir angesichts der ...
Weiter lesen

100.000 Euro Soforthilfe für die Opfer der Unwetterkatastrophe im Erzbistum Köln

19. Juli 2021, 08:22
Nach den verheerenden Unwettern in zahlreichen Gemeinden werden erste Hilfsangebote bereitgestellt. ...
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns