Kirchenmusikalische Andacht in Heilige Familie

02.05.24, 13:52
Vera Lender

Am gestrigen Sonntag (28.April) lud der NordKonvent (die Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusikerder Heiligen Familie und der Pfarreiengemeinschaft Angerland/Kaiserswerth) zur Kirchenmusikalischen Andacht in die Heilige Familie ein.

Die Andacht sollte den Chorgruppen die Chance geben, sich gegenseitig vorzustellen und kennenzulernen. Moderiert wurde der Nachmittag von Petra Verhoeven, welche vor den Stücken der einzelnen Chöre einführte und den Chorsowie das jeweilige Stück vorstellte.

Neben den Solis der einzelnen Chöre erklangen auch gemeinsame Werke. So wurde die Andacht zum Beispiel mit dem bekannten „Look at the World“ von John Rutter eröffnet. Ein Klang, der allen Beteiligen direkt ans Herz gingund beeindruckte.Im Anschluss an die Andacht bestand die Möglichkeit zum Austausch und zur Begegnung im Pfarrzentrum.Bei Fingerfood und Häppchen konnte so der Nachmittag ausklingen.

Auch der zukünftige leitende Pfarrer Oliver Dregger zeigte sich beeindrucktund vor allem dankbar: „Es ist schön zu sehen und vor allem zu hören, wie Musik verbindet, auch, dass die kommende Fusion im Bereich der Kirchenmusik schon so weit fortgeschritten ist.“

So dürfen wir uns auf weitere gemeinsame Veranstaltungen freuen. Eine kommende wird das Priesterjubiläum von Pfarrer Oliver Dregger sein. Hier musizieren in der Heiligen Messe, sowie am Abend verschiedene kirchenmusikalische Gruppen. Weitere Infos folgen.


Katholische Kirchengemeinde
Heilige Familie

Carl-Sonnenschein-Straße 37
40468 Düsseldorf

Notruf für Krankensalbung:
0172 . 293 01 35

Spendenkonten:
Katholische Kirchengemeinde Heilige Familie IBAN DE97 3005 0110 0075 0007 11, 
BIC DUSSDEDDXXX, Stadtsparkasse Düsseldorf Verwendungszweck bitte angeben
Gemeinde-Caritas Heilige Familie  IBAN DE93 3005 0110 0038 0106 09, BIC DUSSDEDDXXX, Stadtsparkasse Düsseldorf 

Aktuelles // News

DANKESCHÖN

1. Juli 2024, 11:42
sagt Pastor Oliver Dregger
Weiter lesen

Neuer Kaplan

13. Juni 2024, 15:02
Ich freue mich sehr, dass ab dem 1. August ein neuer Kaplan in unserer Pastoralen Einheit seinen Dienst aufnehmen wird.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns