Begleitung bei Krankheit

Beistand-bei-Krankheit

Ein ernsthaft erkrankter Mensch leidet unter körperlichen Schmerzen und Ängsten. In dieser Krise erfährt der Kranke seine Gebrochenheit und sehnt sich nach Heilung und Heil. Helfen können deshalb neben der medizinischen Betreuung und Pflege auch die menschliche und geistliche Zuwendung. Das fördert die Genesung, Linderung sowie die Annahme von unheilbarer Krankheit.

Unsere Gemeinde begleitet Menschen in schwerer Krankheit bis zum Tod, ebenso die Angehörigen, die auf Trost und Beistand vertrauen können.

Sie können wegen Ihres Alters, Ihres Gesundheitszustandes oder aus anderen Gründen nicht zu unseren Heiligen Messen kommen?

Wir haben eine Möglichkeit für Sie geschaffen, dennoch "dabei“ zu sein und übertragen für Sie regelmäßig sonntags die Kindermesse um 10.15 Uhr und den Sonntagsgottesdienst um 11.30 Uhr live aus der Pfarrkirche Heilige Familie.

Fühlen Sie sich herzlich eingeladen, den Gottesdienst von zuhause mit uns zu feiern und klicken Sie hier:

Gottesdienst Live

Weiterhin übertragen wir auch besondere Messen der Gemeinde,
die nächsten Termine finden Sie hier:

Homepage Christoph Seeger

Krankenbesuch und Krankenkommunion

Wenn Sie die Kommunion nicht mehr in unseren Heiligen Messen empfangen können, bringen wir Ihnen die Kommunion gerne nach Hause. 

Kommunionhelferinnen und Kommunionhelfer überbringen aus der sonntäglichen Eucharistiefeier heraus die Kommunion - als Ausdruck der Verbundenheit mit der ganzen Gemeinde. Sie kommen nach vorheriger Vereinbarung nach Hause und bringen die Krankenkommunion.

Sie wünschen sich die Krankenkommunion?

Sie sind nicht mehr mobil und können zur sonntäglichen Messe nicht in die Kirche kommen, freuen sich aber, wenn ein Seelsorger oder Kommunionhelfer Sie besucht, damit Sie den Leib Christi empfangen können?

Dann melden Sie sich bei uns im Pastoralbüro und wir vereinbaren einen Termin.

Krankensalbung

Jesus Christus ist den Kranken als Arzt für Körper und Seele begegnet. Beim Sakrament der Krankensalbung spricht der Priester Menschen, die schwer erkrankt sind, den Beistand Gottes zu, damit sie in dem Zeichen der Salbung mit Öl Heilung und Verzeihung erfahren und in ihrem Vertrauen auf Gott gestärkt und aufgerichtet werden.

Sie möchten die Krankensalbung erhalten?

Sie können jederzeit einen Termin für die Krankensalbung für sich oder Ihren Angehörigen mit einem unserer Priester vereinbaren oder Sie melden sich im Pastoralbüro.

Für eine dringende Krankensalbung erreichen Sie einen Priester über den Krankenruf unter:
0172 . 293 01 35

Pastoralbüro Heilige Familie

Carl-Sonnenschein-Straße 37
40468 Düsseldorf

Gebete für Kranke und ihre Angehörigen


Katholische Kirchengemeinde
Heilige Familie

Pastoralbüro

Carl-Sonnenschein-Straße 37
40468 Düsseldorf

Notruf für Krankensalbung:
0172 . 293 01 35

Aktuelles // News

Impuls zum 1. Advent aus der Pfarrkirche Heilige Familie

3. Dezember 2020, 15:39
Einen gesegneten Advent und herzliche Einladung, sich den Apfel auch einmal „live“ in der Pfarrkirche in Stockum anzusehen.
Weiter lesen

Seelsorgebereichsforen

30. November 2020, 11:05
Sehr geehrte Damen und Herren, nun sind die Seelsorgebereichsforen schon eine gewisse Zeit vorbei und Sie warten wahrscheinlich schon auf die ...
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns