• Altar-St-Mariae-Himmelfahrt
  • Basar-in-St-Mariae-Himmelfa
  • Erstkommunion-in-St-Mariae-
  • Kirche-St-Mariae-Himmelfahr
  • Kirchentuer-St-Mariae-Himme
  • Krippe-St-Mariae-Himmelfahr

St. Mariä Himmelfahrt . Historismus und Moderne

Adresse

Im Grund 99
40474 Düsseldorf (Lohausen)

Geschichte

13. Jh. . Lohausen gehört zu St. Walburgis, Kaiserwerth (zerstört)

17. Jh. . Lohausen kommt zu St. Lambertus, Kalkum

1899 . Bau der neuromanischen Kirche St. Mariä Himmelfahrt

1910 . Gründung der Pfarrei St. Mariä Himmelfahrt (bis 1998)

1999 . Zugehörigkeit zur Kirchengemeinde Heilige Familie

Bau

Der Bau erfolgte 1899 innerhalb eines halben Jahres. Der provisorische Innenraum war mit Gaben des katholischen Düsseldorfs gestaltet: die Kommunionbank hatten die Kartäuser aus Lichtenbroich gegeben, der Altar - allerdings ohne Tabernakel - kam aus St. Peter und die Wetterfahne auf dem Dach, die den Heiligen Rochus zeigt, stammte von der 1897 abgerissenen Pempelforter Rochuskapelle. Dorthin führt alljährlich seit 1797 die Rochusprozession.

Die letzte grundlegende Sanierung mit der frischen Farbestaltung und dem Neubau der Orgel erfolgte Mitte der 1990er Jahre (Architekten: Hubert Brauns, Richard Janeschitz-Kriegl, Gisbert Dahmen-Wassenberg). Da der Turm in der Einflugschneise des Flughafens Düsseldorf liegt, wurde er um knapp sechs Meter zurückgebaut.

Im Inneren fallen die Marienstatue in der Mitte des Hauptschiffes und der schlichte moderne Chorraum auf. Das Bild im linken Seitenschiff zeigt die Himmelfahrt Mariens.

Literatur

Becker-Huberti, Manfred (Hrsg.): Düsseldorfer Kirchen. Die katholischen Kirchen im Stadtdekanat Düsseldorf. Köln 2009

Sachausschuss "Öffentlichkeitsarbeit" des Pfarrgemeinderates Heilige Familie (Hrsg.): Geschichte der neuen Pfarrgemeinde Heilige Familie mit den Pfarrbezirken Golzheim, Stockum und Lohausen. Düsseldorf 1999


Katholische Kirchengemeinde
Heilige Familie

Carl-Sonnenschein-Straße 37
40468 Düsseldorf

Notruf für Krankensalbung:
0172 . 293 01 35

Spendenkonten:
Katholische Kirchengemeinde Heilige Familie IBAN DE97 3005 0110 0075 0007 11, 
BIC DUSSDEDDXXX, Stadtsparkasse Düsseldorf Verwendungszweck bitte angeben
Gemeinde-Caritas Heilige Familie  IBAN DE93 3005 0110 0038 0106 09, BIC DUSSDEDDXXX, Stadtsparkasse Düsseldorf 

Aktuelles // News

Gottesdienst feiern in Coronazeiten

23. Juli 2021, 09:30
Liebe Gemeinden, ein herzliches Dankeschön an die Welcome-Teams, die jetzt schon seit über einem Jahr mithelfen, dass wir angesichts der ...
Weiter lesen

100.000 Euro Soforthilfe für die Opfer der Unwetterkatastrophe im Erzbistum Köln

19. Juli 2021, 08:22
Nach den verheerenden Unwettern in zahlreichen Gemeinden werden erste Hilfsangebote bereitgestellt. ...
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns