Aktuelles/ News

Energiesparen

radiator-250558_1920

Die Situation auf dem europäischen Energiesektor ist dramatisch angespannt. Die explodierenden Preise auf dem internationalen Gasmarkt haben auch Auswirkungen auf die Kirchengemeinden, die aufgrund zahlreicher kirchengemeindlicher Gebäude viel Energie verbrauchen (z.B. Kirchenheizung).

Daher beteiligt sich die Katholische Kirchengemeinde Heilige Familie an den bundesweiten Energiesparmaßnahmen. Wie die Privathaushalte müssen auch die Kirchengemeinden Sorge tragen, die Kosten zu senken. Aus diesem Grund hat der Kirchenvorstand in seiner Sitzung am 22.09.2022 ein umfangreiches Energiekonzept beschlossen. Dies basiert auf den Empfehlungen des Generalvikariats. Das Energiekonzept befindet sich im ständigen Wandel und muss an aktuelle Ereignisse zeitnah angepasst werden. Mit Hilfe des Konzeptes bietet sich auch die Chance, langfristig einen großen Schritt zum schöpfungsfreundlichen Handeln vor Ort zu machen.

Pastoralteam

Christoph_Bergmann- (c) Pater Christoph J. Bergmann OP

Nachdem Kaplan Jochen Schumacher unsere Pfarrei zum 31. August verlassen hat, setzt sich das Pastoralteam ab 1. September folgendermaßen zusammen:
Diakon Johannes Burgmer tritt in den Ruhestand, wird aber weiter in unserer Pfarrei wohnen und das Pastoralteam als Subsidiar unterstützen.
Diakon Matthias Heyen, der bisher außerplanmäßig bei uns eingesetzt war, wird zukünftig die frei gewordene Planstelle von Diakon Burgmer übernehmen.
Es freut uns, im Pastoralteam einen neuen Kaplan begrüßen zu können: Den jungen Dominikanerpater 
Christoph Bergmann OP. Heißen Sie Pater Christoph bitte in unseren Gemeinden herzlich willkommen. Er stellt sich uns mit dem folgenden Beitrag vor:
Mein Name ist Pater Christoph J. 
Bergmann OP (gängig: Pater Christoph), ich gehöre dem Orden der Predigerbrüder (Dominikaner) an, bin 30 Jahre alt und wurde im April 2021 in Köln von Rolf Steinhäuser in unserer Dominikanerkirche Hl. Kreuz zum Priester geweiht. Bis Ende Juni dieses Jahres lebte ich in unserem Noviziatskonvent (Ausbildungshaus für Ordensanfänger) in Worms. Seit Anfang Juli lebe ich nun in unserem Kloster in der Düsseldorfer Altstadt. Ich freue mich sehr auf die hoffentlich zahlreichen Begegnungen mit Ihnen! - Ihr P. Christoph


Katholische Kirchengemeinde
Heilige Familie

Carl-Sonnenschein-Straße 37
40468 Düsseldorf

Notruf für Krankensalbung:
0172 . 293 01 35

Spendenkonten:
Katholische Kirchengemeinde Heilige Familie IBAN DE97 3005 0110 0075 0007 11, 
BIC DUSSDEDDXXX, Stadtsparkasse Düsseldorf Verwendungszweck bitte angeben
Gemeinde-Caritas Heilige Familie  IBAN DE93 3005 0110 0038 0106 09, BIC DUSSDEDDXXX, Stadtsparkasse Düsseldorf 

Aktuelles // News

Spielgruppe für ukrainische Kinder

25. März 2022, 15:13
Die Mutter-Kind-Gruppe für geflüchtete ukrainische Kinder in den Räumlichkeiten des Pfarrzentrums Heilige Familie ist eröffnet. ...
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns